Stiftskirche St.Materniani et St.Nicolai Bücken

Jugendgruppe Bücken


Das sind wir:

  • Wir sind eine lustige Gruppe aus Jugendlichen
  • Wir treffen uns jeden Freitag um 20 Uhr im Gemeindehaus Bücken

Was machen wir?:

  • Pizza essen
  • Spiele spielen
  • Grillen 
  • Musik hören
  • Singen, beten und über vorbereitete Themen rederen
  • Über Gott und die Welt nachdenken
  • Viel Lachen und sehr viel Spaß haben bei allem was wir tun

Workshop Gottesbilder

Am 25.08.17 trafen wir uns um 18:00 Uhr mit dem Künstler Paplo Hirndorf im Gemeindehaus um für das Kulturspecktakel unsere "Gottesbilder" zu gestalten. Nachdem der ein oder andere in seiner Ideenphase verzweifelte, hatten andere sich schon vorher überlegt, was sie Malen wollten. Es entstanden Bilder zu Stichworten, die wir uns in einem vorherigen Treffen überlegt hatten, wie Beispielsweise Licht. Anschließend aßen wir etwas und fuhren zum Markt nach Bruchhausen-Vilsen. Die "Gottesbilder" werden beim Kulturspecktakel ausgestellt, deshalb ist dieser Artikel auch so Bildlos ;)


BAM - Das Jugendfestival mit Begegnung-Action-Musik

Du findest, Glaube und moderne Musik passen nicht zusammen?

Du findest, Glaube und Naturwissenschaft passen nicht zusammen?

Du findest, Glaube und Spaß passen nicht zusammen?

Beim BAM-Festival in Krelingen wurde uns genau das Gegenteil bewiesen!

Vom 9.-11.06 fand das alltägliche BAM-Festival zum Thema "Bedingungslos" statt, mit ca. 1000 Jugendlichen und Mitarbeitern haben wir den Sonnenschein genossen.

Am Freitag stand das große BAM-Opening an. Nachdem uns alle Wichtigen Mitarbeiter vorgestellt wurden wurde die Glaubenshalle geräumt und für das Elektro-konzert von DJ FreeG (sein Hit „Good Time“ erhielt Goldstatus in der Schweiz) bereitgemacht.

Anschließend waren die Konfirmanden vom Tanzen so kaputt, das wir sie nicht einmal mehr ins Bett schicken mussten (Oder besser gesagt: in die Schlafsäcke). Am nächsten Tag, waren alle Früh wach und die nächste Session fand statt. Am Nachmittag gab es Seminare, unter anderem „Wie passen Naturwissenschaft und Glaube zusammen“. Wer eher Handwerklich begabt war, besuchte einen Workshop, wie z.B. „Graffiti“ oder Holzstuhl bauen.


Die „Spaß Haber“ unter uns nutzten das Fun und Action-Programm um beispielsweise Jugger zu spielen. Die Sportlichen bildeten Mannschaften, um sich mit den anderen Kleingruppen zu messen. Bei den Sessions wurden die (zum ersten Mal) beiden Prediger Thaddäus Schindler und Christian Wilker von der Hamburger Band „Worship Alive“ unterstützt, welche die Halle der Hauptbühne jedes Mal zum Brodeln brachte. Auch am zweiten Abend gingen die Konfis BEDINGUNGSLOS ins Bett, bevor am nächsten Morgen langsam gepackt wurde. Alle 30 Bücker Teilnehmer kamen um 17 Uhr erschöpft zuhause an.Jedoch hieß es vorher noch Abschied nehmen, von neuen Freunden, den Kleingruppenleitern und vom restlichen Team, das uns so schöne Tage beim Konzert, den Seminaren und Workshops, den Sessions, dem Lagerfeuer und beim Nachtcafe ermöglicht hatte.

Anders als erwartet, nahm der für Anspiele zuständige Eike Schmidt Gegenstände und Figuren mit auf die Bühne: Darth Vader sollte einmal Gott darstellen ("Ich bin dein Vater")

Auch das Rosa-Glitzer-Einhorn wurde auf Darths Party eingeladen, hatte aber keine Zeit.

Bei einem anderen Programmpunkt benötigte er nur einen Gegenstand: Ein Kreuz. Was kann man mit einem Kreuz alles anfangen?

·         Schwert

·         Presslufthammer

·         Gewehr

·         Krahn

·         Gehstock

·         ....

Das Festival vermittelte, dass jeder von Jesus geliebt wird, und zwar Bedingungslos.

Insgesamt war das BAM (wie jedes Jahr) sehr gelungen

www.BAM-festival.de (Website BAM)

https://stayonfire.de (Website von Thaddäus Schindler)


Umbau

„Wo Zwei oder Drei in Meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“ Matthäus 18,20

Dieser Vers steht auch jetzt noch auf der Wand in unserem Jugendgruppenraum. Da er aber schon etwas länger nicht mehr schön hergerichetet wurde, hatten wir beschlossen, ihn neu zu streichen und ein wenig moderner zu machen. Nun sind unsere Wände in einem schönen Hellgrün und die Decke in Hellblau gestrichen. Zusätzlich sind wir unseren alten Teppichboden losgeworden und haben stattdessen einen schönen Holzfußboden bekommen. Unsere Sofas sind jetzt zusammen mit dem Tresen in einer schönen Anordnung aufgestellt und weitere Verbesserungen, wie zum Beispiel neue Vorhänge sind in Planung.


Weitere Bilder von uns:


Sonstige Termine: 

Datum
Uhrzeit
Was?
(Wer?)
...
02.-03.09.17
---
Kulturspektakel: "Ohne Thesen nix gewesen"
KG / Flecken

Freitags
20-22 Uhr
Jugendgruppe


Es fehlt Was? Schreib uns eine E-Mail!


"Immer freitags"

Schau einfach mal rein, wir freuen uns auf Dich!

Deine Jugendgruppe