Stiftskirche St.Materniani et St.Nicolai Bücken

Abendserenade auf dem MarktplatzBei SERENADEN-WETTER (früher nannte man es wohl auch Kaiserwetter) spielten die Bläserinnen und Bläser der Chöre aus Wietzen und Bücken eine bunte Mischung aus Klassik und Pop, aus Chorälen, Evergreens und Gospel.

Die Sonne, die Zuhörer und auch die Bläserinnen und Bläser strahlten dabei um die Wette.

60 Minunten innehalten vom Alltag.
Zuhören,
Mitsingen,
Gedanken schweifen lassen.

Die Jungbläserinnen und Jungbläser waren nun letztmalig dabei. Nach den Ferien holt sie der Ernst eines Posaunenchores ein und sie werden dann immer Mittwochs im
Chor dabei sein.

Vielen Dank an alle Beteiligten in den Chören und im Background!










Üben für die Serenade

Wenn die Wietzer noch öfter zu uns kommen, dann können wir endlich sagen:    Der große Saal im Gemeindehaus ist zu klein!!!
Auf dem Bild fehlen noch acht Bläser aus Bücken die entweder keine Zeit hatten oder bereits wieder zu Hause waren.
Es hat riesen Spaß gemacht in so einer vollen Besetzung zu proben.









Der Countdown läuft  -    Üben für die Abendserenade


Am Mittwoch war nun die zweite Zusammenkunft der Posaunenchöre aus Wietzen und Bücken. Und siehe / höre da.... .... es klingt!!!

Am 18.06.17 um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz in Bücken.

Wir freuen uns auf euch!!!











Auch andere Gemeinden haben schöne Kirchen

Vielen Dank an die Kirchengemeinde Schweringen und Herr Pastor Hellwege dafür, dass wir heute den Konfirmationsgottesdienst mit gestalten durfen. So war es uns möglich unseren Lukas bei seiner Konfirmation zu begleiten.
Lukas, du bist wohl einer der wenigen Konfirmanden die ihren eigenen Auszug geblasen haben und anschließend ihren Mitkonfirmierten hinterher flitzen mussten.











Abendserenade 2017

Am 18.Juni 2017 werden wir wieder unsere Abendserenade spielen.
Der Posaunenchor aus Wietzen wird unser Gast sein.
Das Thema steht noch nicht fest, aber ihr könnt sicher sein - die Musik wird live und vor Ort gemacht !

Wieder unter den Linden!
Wieder bei schönem Wetter!
Wieder mit Flasch Bier und Bratwurst!
Wieder mit Freunden, Gesang, Angedachtem und ganz entspannt.




















Coming home for Christmas

Liebe Julia, Thilo, Hannes, Sören, Dr. Alex, Jan, Heinfried, Luisa, Dennis, Ute, Henrik, Julius, Malte, Marius, Ralf  usw...
Ihr habt euch auf den Weg gemacht.
Zum Studieren, zum Arbeiten, sich beruflich wie familiär zu orientieren.
Wer an Weihnachten wieder Lust verspürt, wen die Sehnsucht plagt, wer einfach nur mal wieder mit uns gemeinsam musizieren möchte
SEID ALLE HERZLICH WILLKOMMEN! !







Musik zum Nikolausmarkt

Seit vielen Jahren laden die Flötengruppe und der Posaunenchor während des
Nikolausmarktes in die Kirche ein. Für eine knappe Stunde entrinnen wir so dem Trubel des Marktes,
singen gemeinsam, hören der Musik zu oder lauschen den Geschichten und Gedichten.
In diesem Jahr waren die Jungbläser und die Flötengruppe von Kristine Steil mit dabei.

















Bläsermusik zum Erntedank

Am Erntedank Sonntag haben wir gemeinsem mit unserem Partnerposaunenchor aus Erdmannsdorf eine festliche Bläsermusik gemacht.
Durch das einstündige Program führte Pastor i.R. Wegert aus Erdmannsdorf,ein.
die Leitung hatte der Erdmannsdorfer Chorleiter, Klaus Hiller.































"In den Ferien an der Orgel"

Damit in den Ferien die Langeweile nicht zu groß wird und der Ansatz nicht zu sehr leidet,
haben wir uns in diesem Sommer immer wieder Mittwochs in der herrlich kühlen Kirche an der Orgel getroffen.
Immer unterschiedlichen Besetzungen,
immer unterschiedliche Lieder und Stimmungen.
Die einzige Konstante waren Carl und seine Orgel.
Vielen Dank für die grandiose Begleitung !!!

Nun beginnt die übliche Chorarbeit wieder am MITTWOCH, 03.08.2016 um 18:45 Uhr













Abendserenade 2016

Gemeinsam mit den Bremer Blechbläsern haben wir unter der Leitung von Heinz Rohde unsere traditionelle Abendserenade gespielt. 
Der Marktplatz neben unserer eindrucksvollen Kirche war wieder der Ort des Geschehens. 
120 Besucher die begeistert zuhören und auch mitsingen konnten haben den Abend genossen. 
Danke an Heinz Rohde für die tolle Musik
und an Pastor Meißner für sein Angedacht!






















Gottesdienst in der Kartoffelhalle


Es war schon eine besondere Halle.
Dort wo ansonsten Kartoffeln lagern und am Abend vorher noch 46 Musiker der Klassischen Phillharmonie NORDWEST spielten,
saßen wir am Sonntag, 12.06. und spielten anläßlich des Gottesdienstes zum Tag des offenen Hofes.
Eine tolle Akkustik,
ein grandioses Ambiente,
eine beeindruckende Predigt
und eine dankbare Gemeinde.
Uns hat es riesig Spaß gemacht!



Die Bremer Blechbläser zu Gast in Bücken

Am 19. Juni um 18:00 Uhr werden die "Bremer Blechbläser" gemeinsam mit unserem Posaunenchor die jährliche Abendserenade blasen. 
Im Mittelpunkt wird J.S. Bach stehen. 
Der Choral zum mitsingen ist klar, 
die gesellige Musik zum schmunzeln natürlich auch. 

An Stühle, Getränke und Bratwürste haben wir natürlich gedacht.

Seid alle herzlich willkommen !!!







Unsere Jungbläser waren am 3. Avent dabei.

Es sind schon die besonderen Auftritte.
Die Kirche ist voll, in den Seitenschiffen wird sogar gestanden.
Und in die Ruhe blasen dann Justus, Lauritz, Herta und Johanne ihre Adventslieder.
SUPER TOLL !!!
Was diese vier in der kurzen Zeit bei Yvonne Sextroh gelernt haben ist schon sehr beachtlich.
Vielen Dank für euren Einsatz !





Abendserenade 2016  "STEHT" !!!

Am 19. Juni 2016 wird es wieder unsere Abendserenade geben.
Wieder bei grandiosem Wetter,
wieder um 18.00 Uhr,
wieder unter den Linden des Marktplatzes,
wieder mit vielen Menschen die Lust auf Musik und Mitsingen haben,
und wieder mit dem Posaunenchor Bücken.
Als Gäste werden wir in 2016 die

Bremer Blechbläsern

unter der Leitung von Herrn Heinz Rohde empfangen und freuen uns auf eine gemeinsame Musik mit ihnen.





Zusammen ergeben wir einen Posaunenchor!

Wir proben einmal wöchentlich, immer Mittwochs ab 18:45 Uhr im Gemeindehaus am Marktplatz.M
In der Regel dauert es bis 20:30 Uhr. Doch keine Regel ohne Ausnahme, denn wenn Fussball ist,
dann müßen die jungen Herren unbedingt eher gehen.
Wir spielen aus einem großen Noten Fundus. u.A.
Bläserhefte für Kirchentage, Gott danken ist Freude, Bläsermusik 2013, Bläserklänge, ev. Choralbuch
und einzelne Sätze zu Chorälen in Bearbeitungen von Hans Zellner, Harmonic Brass aus München.

Wir lieben die Vielfalt. Und so spielen wir neben den klassischen Sätzen von Telemann und Händel auch die neuen Kompositionen zb aus den Filmen "Pirates of the Caribean"
Wichtig ist uns, dass alle Stimmen in den Sätzen eine Herrausforderung erfahren.

Einige gehen Sonnabends zusätzlich zu Frau Sexthro in den Einzelunterricht und vertiefen dort,
was im Chor dann anschließend deutlich zu hören ist.

Unsere Auftritte sind eher kirchlich geprägt. Wir spielen in den großen Gottesdiensten des Kirchenjahres.
3. Advent (Andacht während des Nikolausmarktes)
Heiligabend
Weihnachtsgottesdienst
Ostern
Konfirmationen
Abendserenade auf dem Marktplatz.
Gottesdienste auf den Dörfern
Erntefest und Erntedankfest
Abendmusiken in der Kirche
Volkstrauertag am Denkmal
Ewigkeitssonntag
100.ste Geburtstage und besondere Jubiläen



Wir sind:


Der Bass:
Lucas, Kristine, Julia, Jörg , Achim
Der Tenor:
Babara, Petra, Frauke, Heike
Der Alt:
Carl, Margret und Liane
Der Sopran:
Claas, Christine, Rita und Hannes
Leitung:
Jörg

Und erreichen können Sie uns über den Chorleiter, Jörg Schäfer (04251 92176)


























Abendserenade auf dem Markplatz

Etwa 150 Gäste waren unserer Einladung gefolg und am vergangenen Sonntag zu unserer jährlichen Abendserenade gekommen.
Neben dem Posaunenchor Bücken war auch die Bläserklasse der St.Johanni Schule aus Bremen mit dabei.
Leichtes, beschwingtes und auch was zum mitsingen....
Die Reigen spannte sich von Pomp and Circumstances über Melodiene aus Filmen wie "Fluch der Karibik" und "Titanic" bishin zur klassischen mitreißenden Polka. Mit dem Abendlied "Mein schönste Zier und Kleinod bist" klang die Serenade aus.

Nur wenige kleine Regentropfen drangen durch die so schützenden Blätter unserer schönen Linden auf dem Marktplatz. Und so blieben wir noch lange bei Würstchen und Getränken beieinander und schauten der Bläserklasse zu wie sie nun ihre Instrumente gegen den Fussball tauschten und die herrliche Atmosphäre unseres Marktplatzes genossen.

Vielen Dank all denen die vorher oder hinterher, sichtbar oder im verborgenen mit ihrem Einsatz zum Gelingen des Abends beigetragen haben!